Grossmonitor von der Hebebühne gefallen

Beim Ablad nach einem Event ist dem Verleiher ein Grossmonitor von der Hebebühne gefallen und dabei beschädigt worden.

Der Experte von Schilling & Partner hat den Schaden besichtigt, die Reparaturmöglichkeiten geprüft, eine Offerte angefordert sowie den Zeitwert bestimmt.

Montageunfall

Bei der Montage einer neuen elektrischen Schrankkombination kollidierte ein Kran mit der Einrichtung. Zwei Felder sind beschädigt worden. Die Anlage wurde vom Hersteller wegen seiner Garantievorbehalte vollständig neu erstellt.

Der Experte von Schilling & Partner ermittelte den Schadenumfang, prüfte die Risiken und ermittelte den Wert der Überreste.

Elektroschaden durch gefrässigen Papagei

Ein Besitzer liess seinen Papagei frei in der Wohnung herumfliegen. Das Tier sass des Öfteren auf einem Elektrokasten und nagte unbemerkt an den Kabeln.

Einige Kabel durchfrass er, worauf es zu einem Kurzschluss kam. Um den Schaden zu reparieren, mussten die meisten Kabel welche durch die Wand zum Haupttableau führen ersetzt werden. Ebenso musste der Verteilerkasten ersetzt werden.

Der Experte von Schilling & Partner hatte den Auftrag, den Wiederbeschaffungs- und Zeit-/Restwert zu bestimmen. Der Schaden wurde durch die Haftpflichtversicherung reguliert.

PS: Der Papagei kam nicht zu Schaden.

 

Unwetter

Der Sturm Burglinde wirkte bis in die Tiefen der Elektronik. Hier eine Platine, die durch eingedrungenes Wasser einen Kurzschluss erlitten hat.

Die Experten von Schilling & Partner prüfen die Defekte, die Reparaturmöglichkeiten und ermitteln für die Versicherungen den Umfang und die Kosten von Schäden.

Expert Man 2018

Ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr wünschen die Experten von Schilling & Partner und sind im Fall der Fälle bereit!

Verunfallte Mobilfunkanlagen im Shoppingcenter

Vier Mobilfunkanlagen sollten in einem neuen Shoppingcenter installiert werden. Bei der Anlieferung stürzte das gesamte Palett zu Boden. Weil aber die Zeit knapp war und kein schneller Ersatz beschafft werden konnte, baute man die beschädigten Geräte ein. Nach dem Inspektionsbesuch unseres Experten und einer späteren Funktionskontrolle durch den Hersteller wurden die Geräte ersetzt, und der Schaden wurde von der Versicherung geregelt.

Wasser im Elektroverteiler: Risikoeinschätzung

Wasser ist durch die Steigleitung in den Elektroverteiler getropft. Alle Apparate funktionieren, aber es werden Folgeschäden und Garantierisiken befürchtet.

Der Experte von Schilling & Partner prüft den Verschmutzungsgrad, u. a. mittels einer pH-Analyse, und bespricht notwendige Massnahmen mit dem Lieferanten.

Die Garantiefrage kann durch einen zeitlichen Vorbehalt mit der Versicherung geregelt werden.

Kollision mit Verteilkasten

Täglich werden im Strassenverkehr Verteilkästen für Strom oder Kommunikation an- und umgefahren. Die Experten von Schilling & Partner ermitteln für die Behörden und die Versicherungsgesellschaften zusammen mit den Werkbetreibern den Umfang und die Kosten der Beschädigungen.

Im Haftpflichtfall müssen zur Regulierung unter den Parteien die Zeitwerte der Einrichtungen berechnet werden.

 

Risikoanalyse für eine Audio-Video-Anlage

Diese Audio-Video-Anlage ist seit eineinhalb Jahren in Betrieb und funktioniert einwandfrei. Der Experte von Schilling & Partner untersucht das Rack und die eingebauten Geräte auf Folgeschäden von der seinerzeitigen Installation. Damals soll sie Baustaub und chemischen Gasen ausgesetzt gewesen sein. Es stellt sich für den Lieferanten und den Betreiber die Garantiefrage und welche Risiken während für die Lebensdauer der Technik bestehen.

Nach der Prüfung der Geräte und Einrichtungen innen und aussen im Rack kann entwarnt werden: Es sind keinerlei ausserordentlichen Rückstände an heiklen Orten feststellbar, und alle Teile sind frei von Korrosion. Massnahmen sind nicht erforderlich, und die Anlage kann ohne Einschränkung weiterbetrieben werden.

Ausfall einer Telefonanlage

Während eines Gewitters ist ein Basisserver mit mehr als 250 angeschlossenen Apparaten ausgefallen. Der Experte von Schilling & Partner ermittelt für die Versicherung die Ursache und den Umfang der Beschädigungen. Die Abklärungen vor Ort erlauben eine Risikoeinschätzung auch zu möglichen Folgeschäden und den schadenbedingt notwendigen Sanierungsmassnahmen an der Anlage.

(Bild: Elektronische Komponente ohne Spuren von Überspannungen)